Tagesrätsel Nr. 2:

Unser Weg führt uns heute:

zu einer Stadt im Elb-Havel-Winkel

Wenn ein wichtiges, religiöses Bauwerk umziehen muss, ist das mehr Kuriosum als Usus.

So geschehen bei dem heute gesuchten Gebäude, das an der Straße der Romanik liegt und Mitte des 12. Jahrhunderts 1144 gegründet wurde.

Nur vier Jahre später musste der Standort bereits wieder gewechselt werden – der Markt, der viele Trubel und das laute Treiben, das um den Bau stattfand, war dem Stift des Ordens der Prämonstratenser zu viel. So wurde vier Jahre später das Gebäude neu auf- und erbaut. Dort ist es auch heute, rund achthundert Jahre nach Fertigstellung, noch zu besichtigen.

Und das lohnt auch wegen der reizvollen Umgebung am Rande eines Naturschutzgebietes in den Elbniederungen. Dank der umfassenden Sanierungen und Restaurierungen der vergangenen Jahrzehnte, erstrahlt das prächtige Backsteingebäude, das sich einen Steinwurf vom alten Fluss entfernt befindet, in neuem Glanze.

Hier zeigt sich die Romanik sich in ihrer vollsten Pracht.

 

Die heutige Lösung hat 15 Zeichen.

Der heutige Lösungsbuchstabe steht an der 11. Stelle des Lösungswortes.

Der Lösungsbuchstabe steht an der 11. Stelle des Gesamtlösungswortes.