Tagesrätsel Nr. 11:

Unser Weg führt uns heute:

zu einer Stadt am Fuße des Brockens

In den weiten Hügeln des Harzes verborgen, liegt eine Stadt, die das nächste gesuchte Gebäude an der Straße der Romanik beherbergt.

Heinrich II. vermachte die ehemalige Elysinaburg dem Abt Herrand im Jahr 1003. Der Bau, der aus dem 11. Jahrhundert stammt und zu den ersten Benediktinerklöstern der Region gezählt wird, bietet mehr als eine Besonderheit. So sticht besonders das romanische Refektorium heraus, das von so vielen Säulen getragen wird, wie Apostel sich um Jesus sammelten – ein prachtvoller Anblick, der nicht nur eine Perle an der Straße der Romanik, sondern auch Teil des Harzer Klosterwanderweges ist, der sich zwischen Sachsen-Anhalt und Niedersachsen erstreckt.

Lange Zeit wurde das Gebäude als Wohnsitz vom Grafen von Stolberg-Wernigerode genutzt, bevor es heute für Jedermann geöffnet wurde. Diverse Veranstaltungen laden Kulturinteressierte und darüber hinaus nun in das Jahrtausend alte Gemäuer ein.

 

Die heutige Lösung hat 30 Zeichen.

Der heutige Lösungsbuchstabe steht an der 3. Stelle des Lösungswortes.

Der Lösungsbuchstabe steht an der 4. Stelle des Gesamtlösungswortes.