Tagesrätsel Nr. 1:

Unser Weg führt uns heute:

in die Niedere Börde

Nordwestlich der Stadtmauern Magdeburgs, befindet sich das gesuchte Gebäude.

Die Besonderheit des vor rund neunhundert Jahren erschaffenen Bauwerks, das am Rande einer kleinen Ortschaft liegt, ist unter anderem die Namensgebung – so leihen zwei der bekanntesten christlichen Figuren der Bibel dem Gebäude ihren Namen.

Auffällig ist auch die Beziehung des gesuchten Gebäudes zum Magdeburger Dom. So befinden sich zwei Statuen, welche die Schutzheiligen des Doms darstellen, am Altaraufsatz von 1748. Ein weiteres spezielles Merkmal ist die gemeinschaftliche Nutzung der katholischen und evangelischen Gemeinde.

In der lange währenden Geschichte des Bauwerkes wurde, wie so häufig, der romanische Stil mit dem gotischen erweitert und verleiht ihm sein Aussehen.

Des Weiteren findet jährlich am 29. Juni ein großes und für die Gemeinde bedeutendes Fest statt.

 

Die heutige Lösung hat 20 Zeichen.

 

Der heutige Lösungsbuchstabe steht an der 16. Stelle des Lösungswortes.

Der Lösungsbuchstabe steht an der 9. Stelle des Gesamtlösungswortes.